Segelangebote > Erlebniscoaching

Segeln fordert. Entscheidungen zu treffen oder auch nicht, zu Handeln oder es sein zu lassen. Erlebniscoaching bedeutet somit das eigene Verhalten unmittelbar gespiegelt zu bekommen. Segeln ist damit eine hervorragende Methode Gruppendynamiken sichtbar werden zu lassen und Teamprozesse in Gang zu setzen.

Fordernd :: Professionell :: Effektiv :: Nachhaltig

Das professionelle Erlebniscoaching für Sozialkompetenz, Team- und Persönlichkeitsentwicklung

Mit Erfahrung und Flexibilität gehen wir individuell auf Ihre Bedürfnisse und Problemstellungen ein. Das Ergebnis ist ein Coaching nach Maß. Fundiert. Professionell. Effektiv.

Kontaktieren Sie uns für eine Vorab-Beratung und weitere Details.

Phase 1: Skillaufbau und Gruppendynamiken sondieren

Zu Beginn wird das Team an das Segeln herangeführt und soweit aufgebaut, um das Boot nach drei Tagen eigenständig zu führen.  Im Alltag auftretende Störungen und Probleme zeigen sich beim Segeln besonders deutlich und können somit aufgegriffen werden. Daher können Coaches beim Steuern, Navigieren und Manövrieren bereits Stärken, Schwächen sowie Gruppendynamiken sondieren, beispielsweise wo Missverständnisse durch mangelhafte Kommunikaton und ungenutzte Potentiale entstehen. Dies alles wird professionell durch eine ausgebildete Psychologin begleitet und für Phase 2 aufbereitet.

Phase 2: Teamprozesse in Gang setzen und konstruktive Lösungen erarbeiten

Entsprechend werden seglerische Situationen herbeigeführt, in denen Fallbezogen das gesamte Team oder auch einzelne Personen gezielt mit Themen konfrontiert werden. Beispielsweise wenn der Navigator dem Steuermann Anweisungen zum Kurs unpräzise kommuniziert (in dem Glauben der versteht das schon). Oder real erleben, dass hinausgezögerte Handlungen oder Fehlentscheidungen zu kritischen Situationen führen. Oder bei aufziehen einer Wetterfront keine Zeit für Debatten oder demokratische Entscheidungen bleibt, sondern nur schnelles Handeln jedes Einzelnen sowie des Teams in der Gesamtheit zählt.

Kompetenz
Optimierung
Mentalcoaching
Praxisnähe
Abenteuer
Segelerlebnis
Selbsterfahrung

 

KOMPASS, das sind:

Horst Ritter, Skipper, KOMPASS-Coach Außenwelt

Sigrun Glaser-Freyer, psychologischer Coach, KOMPASS-Coach Innenwelt

 

Das Instrumentarium

Segeln

Die Naturgewalten in Form von Wind und Wetter fordern die Gruppe als Team. Und das Zusammenleben auf dem Schiff jeden Einzelnen im sozialen Verhalten. Segeln ist authentisch und unverblümt ehrlich.

Coaching

Begegnung :: Kontakt :: Reibung
Gerade auf einem Boot.

Es ist das „Aufbrechen“ alter Strukturen, die eine Veränderung erst möglich machen. Die durch das Segeln bewußt „angestoßenen“ Gruppendynamiken greift der Coach frühzeitig auf um anschließend Teamprozesse konstruktiv in Gang zu setzen. Dies stellt hohe Anforderungen an den Coach. Von Kommunikationstraining, Mediation, Teamentwicklung über Fallanalysen bis hin zur Gesprächsführung.

Natur

Raus aus eingefahrenen Strukturen. Zurück zu den Wurzeln des Lebens. Der Natur. Alltagsprobleme loslassen, den Wind alle Sorgen davon wehen lassen damit der Kopf wieder frei wird und vom Meer die Lebensgeister wecken lassen. Das Segeln auf und Baden in der kristallklaren Adria zentriert Körper, Geist und Seele. Und öffnet damit Horizonte und schafft Raum für Neues.